Wir haben Osterferien bis einschließlich 28. April 2019
 
ostern11 

 

Die Mäuse sind los

Am Freitag, den 29.03.2019 ging es hoch her in der Turnhalle am Hirschanger. Das Panama-Ensemble besuchte die Grundschule.

peco 2 2019

Zu jazzigen Tönen und mit fetzigen Musikstücken wurden die Kinder nach und nach mit in die spannende Welt der Pecorinos genommen. Stück für Stück erhielten die Kinder einen Einblick in das turbulente (Musik-)Leben der frechen Mäusebande, die zu Unrecht zu einer Gefängnisstrafe aufgrund von Käsediebstahl verurteilt wurden. Die Grundschüler wurden Teil der spannenden Verfolgungsjagd durch Kommissar K und seinem treu ergebenen Wachtmeister Henry. Die mitreißenden Lieder (und eine wahnsinnig gut aussehende Mäusedame namens Billy) luden immer wieder zum lautstarken Mitsingen ein. Zum Schluss gab es kein Halten mehr: tosender Applaus, ausgelassen tanzende Kinder und drei Zugaben sagen mehr als tausend Worte!

peco 1 2019

Definitiv ein voller (Mäuse-)Erfolg!

 

VRaiffeisenwettbewerb 2019: „Musik bewegt“

vr 2019 1

Um es gleich vorweg zu nehmen:

Herr Johann Oberhofer, Pressesprecher der VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg legte in der Grundschule Starnberg eine brilliante, kurzweilige, kompetente und schlagfertige Moderation zur Preisverleihung hin und schaffte es, die Kinder (und Lehrerinnen) der Schule über eine Stunde zu fesseln und bezaubern.

Doch zurück zum Beginn:

Ein starkes Team kam zur diesjährigen Preisverleihung des VR- Malwettbewerbs: Vivien Appel, Yvonne Czapko, Silvia Schlonsak, Johann Oberhofer und Andrea Zanker.

Sie wurden sowohl von Rektorin Frau Carina Rescher an der Ferdinand-Maria Schule und als auch von Konrektorin Frau Friederike Dyszak am Schlossberg herzlich begrüßt.

„Wenn der FC Bayern so einen Applaus bekommen würde, würde er öfter gewinnen“, begrüßte Johann Oberhofer die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Starnberg. „Ich konnte kaum schlafen und war ganz aufgeregt, weil ich die Preisverleihung heute bei euch vornehmen darf!“ Darauf applaudierten die Kinder das erste Mal heftig.

vr 2019 2 vr 2019 3

Das Thema des 49. Wettbewerbs war: “Musik bewegt“, und 6000 Grundschulkinder aus dem Landkreis Starnberg haben daran teilgenommen. Somit stehen sie im „Guinessbuch der Rekorde“. Unter ideenreichen und farbenfrohen Bildern der Kinder wurden auch von der Grundschule Starnberg einige ausgewählt und prämiert.

Die Schulgemeinde freut sich über einen Scheck für die Schule und über sehr gelungene Sachpreise für die Schüler und Schülerinnen.

Zum Abschluss:

Wir hatten eine Stunde voller Spaß und freuen uns auf den runden 50. Malwettbewerb 2020, an dem wir wieder mit vollen Engagement, Ideen und Freude teilnehmen werden!

 

Drei Tage schneefrei (10.1.-14.1.2019)

Liebe Eltern der Grundschule Starnberg,

der Unterricht im Landkreis Starnberg ist witterungsbedingt ausgefallen.

Schnee2

Ihre Kinder haben sicherlich „Hurra“ gerufen!

Für Ihre umfassende Mithilfe und das spontane Organisieren der privaten Betreuung Ihrer Kinder danken wir Ihnen herzlich!

Wir Lehrerinnen waren an diesen Tagen als Notdienst an unserer Schule. Es gab eine Menge zu tun, auch ohne Kinder,
  Schnee3sei es innerhalb des Schulhauses schnee4

oder auch außerhalb… schnee1

Wir freuen uns aber auch wieder auf einen ganz „normalen“ Schul(all)tag mit Ihren Kindern.

Viele Grüße,

das Lehrerkollegium der Grundschule Starnberg


Ein Weihnachtsduft liegt in der Luft

Cosimo öffnet die Pforten der Mensa und die Kinder der Klasse 2b backen mit vielen fleißigen Müttern.

Plätzchengruppe

Hunderte von Engeln, Sternen und Tannenbäumen werden ausgestochen ...

plätzchenbacken1 plätzchenbacken2

... und nach dem Backen mit leckerem Zuckerguss und Perlen kunstvoll verziert.

plätzchenfertig plätzchenfertig2

Seitdem naschen die Kinder der 2b jeden Morgen während der Adventsandacht von ihren Leckereien.

Plätzchentext

 

Es „weihnachtet“ sehr in der Grundschule Starnberg

Viele leise Engerl schwirrten in den letzten Tagen in unserer Schule umher.

 

Mit Zweigen, Werkzeugen, Handschuhen und Schmuck

Advent2 2018 Advent1 2018

wurden sie gesichtet und einige leckere Lebkuchen waren auch im Gepäck….

Vielen Dank an alle Eltern, den Hausmeistern und einigen staaden Engerln für die großartige Unterstützung!

Advent3 2018

Wir freuen uns auf die Adventszeit!

Advent4 2018

 

Schon wieder geht ein Packerl auf Reisen...

... diesmal war innen drinnen ein Zauberstab verpackt,...adressiert an die Musikschule Starnberg…

...und was das zu bedeuten hatte, fanden die Klassen 1a, 2c und 2d bei einem Besuch in der Schlossberghalle heraus!

Musiksch1 2018 Musiksch2 2018

Die Zuschauer betraten unterschiedliche Räume, in denen die verschiedensten Musiker, Instrumente, Melodien und Töne zu hören waren. Musikstücke zum Mitsingen, Zuhören, Konzentrieren und „auch mal ganz staad sein“, wurden präsentiert. Aber keiner der Musiker in den Räumen konnte mit dem Zauberstab etwas anfangen…

Bis…?

Schließlich trafen sich alle Musiker mit ihren Instrumenten zu einem gemeinsamen Konzert und dann:

...freute sich die Dirigentin über ihren gelieferten TAKTSTOCK!

Musiksch3 2018

Eine tolle Idee und eine schöne, musikalische Reise war es für uns!

Vielen Dank an Musikschule Starnberg!  

 

Wandertage der Grundschule Starnberg

Der traumhafte Sommer hat ein Ende…, nein hatte er nicht, denn der Herbst war genau so schön.

herbst18

Und so nutzte die Schulgemeinschaft die sonnigen und warmen Oktobertage zu Ausflügen: Ob nach Maria Eich, in die Maisinger Schlucht, an verschiedene Spielplätze in Starnberg, Kiddi-Car Freizeitpark oder an den See, jeder war unterwegs und konnte mal einen Schultag in der Natur genießen. Gefallen hat es allen!

wandern18
 

A Wiesn Gaudi im Zuckerhäusl am Schlossberg

Naa, auf Minga aufs Oktoberfest brauch mer wirklich nur zum Kindertag vielleicht ein Mal eini fahrn, denn die Wiesn Gaudi, die gabs im Zuckerhäusl allemal…und des dahoam in Starnberg!

Brigitta Diller und ihr Mittagsbetreuungsteam habn ihr Häuserl so schee hergericht und dann gabs die Mahlzeit: A Gockerl, a Kartoffelsalod, a Brezn, an Obazdn, naaaa, a Mass, die gabs freilich ned….., aba den Kloan hats taugt und richtig guad gschmeckt!

wiesn 18

A super Idee und mir gfrein uns aufs nächste Jahr! Merce….und des sagen nicht nur die Kloan….